1440_Musikverein-Rittersdorf.jpg

Musikverein Eintracht Rittersdorf e.V.

Der Musikverein „Eintracht“ Rittersdorf e. V. wurde bereits im Jahr 1930 gegründet und trägt seit vielen Jahren durch zahlreiche Auftritte in Gemeinde und Kirchengemeinde zum kulturellen Leben der Gemeinde Rittersdorf bei. Der Musikverein aus der Nähe von Bitburg zählt momentan ca. 35 aktive Musikerinnen und Musiker; durch intensive Jugendarbeit, Musikunterricht in der Musikschule und das Musizieren im Jugendorchester wird weiterer Nachwuchs ausgebildet.

Der Musikverein Rittersdorf präsentiert sich überwiegend mit sinfonischer und moderner, aber auch mit traditioneller Blasmusik bei seinen jährlichen Konzerten und Auftritten und pflegt gute Kontakte und Freundschaften zu den Musikvereinen der Region und im benachbarten Ausland in Belgien und Luxemburg.

Seit 2003 veranstaltet der Musikverein „Eintracht“ Rittersdorf alle zwei Jahre die Musiktage auf Burg Rittersdorf. Mit den besonderen Festprogrammen am Samstagabend ist es dem Verein bisher immer gelungen, in die Förderung des Kultursommers Rheinland-Pfalz aufgenommen zu werden. Für dieses besondere Engagement für die Musik, für die Ortsgemeinde Rittersdorf und die Burg Rittersdorf hat der Eifelkreis Bitburg-Prüm im Jahr 2015 den bisherigen Vorsitzenden Dieter Lichter stellvertretend für sein ganzes Team mit dem „Deutschen Bürgerpreis“ ausgezeichnet.

Der Musikverein „Eintracht“ Rittersdorf e. V. steht seit 2016 unter der musikalischen Leitung des jungen Dirigenten Tobias Rippinger und seit Anfang 2017 unter dem Vorsitz von Markus Hoffmann.

 

Kontakt:                                    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet-Seite:                           www.mv-rittersdorf.de